Turnen und Klettern

Turnen und Klettern

Für wen ist der Kurs geeignet?

Für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren.

Der Kurs versteht sich als Inklusions-Angebot und richtet sich ausdrücklich auch an Kinder, die – aus welchen Gründen auch immer – besondere Unterstützung in ihrer Bewegungsentwicklung benötigen. Insbesondere weisen wir auf die besondere Eignung für Kinder hin, die an Rheuma erkrankt sind. Die Kursleitungen sind dementsprechend qualifiziert.

Was machen wir beim Turnen und Klettern?

Kurse Klettern für Kinder

Jede Woche gibt es einen Parcours mit Kästen, Sprossenwand, Schaukeln, Ringen und Trampolin und das Angebot am Seil gesichert an der großen Kletterwand zu klettern oder zu bouldern.

Zuvor führt ein gemeinsames Warm-up mit Bewegungsspielen uns nochmals durch die Stufen der Bewegungsentwicklung: Lieblingsmuster werden gefestigt, eher vermiedene Muster werden geübt. Wir aktivieren und kräftigen dabei alle Muskelgruppen und fördern so gesundes Knochenwachstum (z.B. die Aufrichtung des Fußgewölbes) und bahnen die neurologischen Verschaltung von Bewegungsabläufen an, die für das Turnen im Parcours sinnvoll sind.

Alle Kinder können sich im Frühjahr bis Frühsommer gezielt auf die Abnahme des DTB Kinder-Turnabzeichens vorbereiten. Wir begleiten die Kurskinder zur Abnahme – jeweils an einem Samstag oder Sonntag vor den Sommerferien. Zwischen Herbstferien und Weihnachten haben die Kinder Gelegenheit einen Rollbrett-Führerschein zu machen.

Kursleitung: Miriam Kunkel und David Wiegreffe

Was kostet der Kurs?

Die monatliche Kursgebühr beträgt 40€.

Kontakt aufnehmen                      aktueller Kursplan                Integrative Kurse