Datenschutz

Datenschutzerklärung

Liebe Eltern bei movimental e.V.,

Euer Kind ist Mitglied im Verein movimental e.V. Hamburg,
eingetragen beim Amtsgericht Hamburg, Vereinsregister Nr. VR 21941

Auch wir sind ab dem 25.5.2018 selbstverständlich verpflichtet, uns nach der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) zu richten. Der Hinweis auf die Einhaltung der neuen Datenschutzbestimmungen wird bei der nächsten regulären Mitgliederversammlung im November 2018 per Satzungsänderung in unsere Vereinssatzung aufgenommen. Unsere aktualisierte Datenschutzerklärung findet Ihr auf unserer Website.

Wir informieren Euch HIER über die Verarbeitung Eurer von uns erhobenen Daten im Mitgliederantrag, den Ihr bei Vereinseintritt als gesetzliche Vertreter Eurer Kinder unterschrieben habt.

Vereinsinterne Verarbeitung Eurer Daten

Wir fragen im Mitgliedervertrag nach:

  • Namen der Erziehungsberechtigten
  • Namen und Geburtsdatum des Kindes
  • Anschrift
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummern
  • Wir notieren das Ein- und Austrittsdatum in unseren Verein

Diese Daten werden von unserer ehrenamtlichen Buchhalterin in eine Vereinsliste übertragen, in der sie die Zahlungseingänge der Mitgliedsbeiträge prüft und notiert. Diese Liste ist auf dem PC der Buchhalterin vor fremden Zugriffen geschützt. Unsere Ausführung des Vertrags in Papierform wird in einem gesonderten, eingeschlossenen Ordner aufbewahrt. Einmal jährlich kontrolliert der/die Kassenwart/in des Vereins diesen Ordner, um den Jahresabschluss der Buchhalterin zu überprüfen. Auch die Geschäftsführung darf z.B. bei Fragen zu Ein- oder Austrittsdaten diesen Ordner einsehen. Zum jahresende löschen wir die Daten der ausgetretenden Mitglieder auf dem PC. Die Mitgliederanträge auf Papier müssen aus steuerrechtlichen Gründen zehn Jahre aufbewahrt werden. Diese Aktenordner sind verschlossen und werden nur dann vom Vorstand – speziell Kassenwart/in des Vereins – bzw. der Geschäftsführung auf Anfrage des Finanzamtes eingesehen. Vereinsvorstand und Steuerberater sehen in der Regel lediglich die Zahlen, nicht Eure persönlichen Daten.

Die Daten können bei Abgabe an die/den Übungsleiter/in Eures Kurses von dieser/m gelesen werden. Wenn Ihr das vermeiden möchtet, könnt Ihr uns unser Exemplar Eures unterschriebenen Vertrags auch per Post zusenden, bitte dann an movimental e.V., z. HD. Buchhaltung adressieren.

Selbstverständlich dürft Ihr Eure eigenen persönlichen Daten auf Anfrage einsehen und auch ändern (lassen).

Vereinsfremde Verarbeitung Eurer Daten

Einmal jährlich im Oktober führt unser Dachverband, der Hamburger Sportbund (HSB), eine Mitgliederstandserhebung durch und bekommt von uns die Gesamtzahl unserer Mitglieder, deren Geburtsjahr und Geschlecht mitgeteilt. Es erfolgt keine namentliche Zuordnung, diese wird ausgeschlossen.

Für die Teilnahme der Überdreijährigen am Kinderturnabzeichen werden von uns die Namen der teilnehmenden Kinder und deren Geburtsjahr zur Organisation der Abnahme und zur Anfertigung der Urkunden an den Verband für Turnen und Freizeit (VTF) weitergeleitet. Eure Daten sind dort ebenfalls durch die Datenschutzmaßnahmen des VTF geschützt.

Wir sind Stützpunktverein des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und nehmen an dessen Förderprogramm „Integration durch Sport“ teil. Einmal jährlich leiten wir Namenlisten unserer Mitglieder und Eltern mit Migrationshintergund über den HSB an den DOSB weiter, dieser verarbeitet die Daten anonymisiert in bundesweiten Studien. Anhand der übermittelten Daten überprüft der HSB, der DOSB stichprobenartig, unsere Förderungswürdigkeit.  

Wir veröffentlichen keine Namen in Presse oder Internet. Sollten wir Fotos Eures Kindes, online – z.B. auf movimental.de oder facebook veröffentlichen wollen, erbitten wir ggf. wir Eure vorherige schriftliche Zustimmung.

Wir fragen Euch niemals nach Eurer Bankverbindung und nutzen kein Einzugsverfahren für Mitgliederbeiträge, auch Euer Beruf oder Familienstand oder Eure Religionszugehörigkeit wird niemals von uns notiert.

Online verarbeitete Zugriffsdaten über die Nutzung unserer Homepage

Die Übertragung erfolgt über eine gesicherte Verbindung. Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Datum und Uhrzeit, IP-Adresse, Abfrage-Methode, Aufgerufene Datei/URL der Website, Meldung über den erfolgreichen Abruf, übertragene Datenmenge, Referrer URL, Browsertyp nebst der Version sowie das Betriebssystem des Nutzers.

Hier geht es zur juristisch korrekten und langen Version unserer Massnahmen zum Schutz Eurer Daten.

Wir weisen Euch hin auf Euer Beschwerderecht beim:

Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Klosterwall 6 (Block C)

20095 Hamburg

Tel.: 040 42854-4040, Fax: 040 42854-4000

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

 

gez. Dr. Merike Fiedler, 1. Vorsitzende, im Mai 2018